Herzlich Willkommen in der Wohngemeinschaft Linde in Erlbach

Senioren WG

 

Immer mehr ältere Menschen leben in ihrem Zuhause alleine. Eine typische Familienstruktur ist selbst in ländlichen Gemeinden nicht mehr vorhanden. Tägliche Aufgaben werden zunehmend zur Belastung. Viele sind früher oder später auf Hilfe und Pflegeleistungen von außen angewiesen.

Einen selbstbestimmten Lebensabend, den man eigenverantwortlich gestalten kann und dabei nicht einsam und alleine ist, den Wunsch haben wir alle. Deshalb gewinnen alternative Lebensformen für Senioren in gewohntem Umfeld immer mehr an Bedeutung.

Mit dem Bau der Senioren WG soll den Erlbacher Bürgern die Möglichkeit geboten werden,  ihr Leben in ihrer gewohnten Umgebung selbstbestimmt und selbstständig weiter führen zu können. Somit wird ein späterer Umzug in ein auswärtiges Pflegeheim vermieden. Durch die Nähe zur Ortsmitte sind für die Bewohner die Wege sehr kurz für den eigenständigen Einkauf, für den Besuch der Kirche oder zu den Gasthäusern. Die Teilnahme am Dorfgeschehen bleibt weiter erhalten, die sozialen Kontakte können weiter gepflegt werden.

Das neu errichtete Gebäude bietet im Erdgeschoß Platz für elf Bewohner in einer ambulant betreuten Seniorenwohngemeinschaft. Jedem Bewohner steht ein Zimmer von ca. 24 m² auf Miete zur Verfügung. Paare können gemeinsam eine Doublette ca. 2x 24m² anmieten. Ausgestattet sind die Zimmer mit einem Bad, Telefon, Internet – und Fernsehanschluss. Der Zugang zum eigenen Terrassenteil ist barrierefrei.

Im Gemeinschaftsbereich findet das tägliche Miteinander statt. Hier wird gemeinsam gekocht und gegessen. In einem gemütlichen Wohnzimmer trifft man sich für Spiele, zum Plaudern oder zum Fernsehen.

Beim Einzug in die Seniorenwohngemeinschaft bringt jeder Bewohner mit bestehendem Pflegebedarf seinen Pflegedienst mit. Der Pflegedienst ist in der Seniorenwohngemeinschaft Gast und richtet sich nach dem Tagesablauf der Bewohner.

Eine Präsenzkraft (Hauswirtschaft) unterstützt die Bewohner bei der Zubereitung der Mahlzeiten und sorgt für einen geregelten Tagesablauf. Für das Waschen der Wäsche und die Reinigung aller privaten und Gemeinschaftsräume steht eine Raumpflegerin zur Verfügung.

Das Mitwirken Angehöriger ist gewünscht und reduziert die Kosten der einzelnen Bewohner.

Pflege und Betreuung sind rechtlich und vertraglich eigenständig und unabhängig vom Mietverhältnis.

Gremium der Selbstbestimmung

Das Herz einer solchen Wohnform bildet das Gremium der Selbstbestimmung. Alle Mieterinnen und Mieter bzw. deren Angehörige oder gesetzliche Vertreter verpflichten sich mit dem Einzug in die Seniorenwohngemeinschaft zum Zusammenschluss eines Gremiums der Selbstbestimmung. Die Aufgabe dieses Gremiums liegt darin, das Leben einer ambulant betreuten Seniorenwohngemeinschaft zur Zufriedenheit und nach den Bedürfnissen der Mieterinnen und Mieter zu gestalten. Eine schriftliche Vereinbarung regelt die Grundlagen des Zusammenlebens und garantiert die Handlungsfähigkeit des Gremiums.

staatl. gefördert

 

Kontaktdaten
+49 151 70093379
info@wohngemeinschaft-linde.de

Adresse
Wohngemeinschaft Linde
Lindenallee 1
84567 Erlbach

 

Wohnungen im Obergeschoss

Im Obergeschoss entstehen sechs frei vermietbare Wohnungen mit einer Wohnfläche von 40 -110 m².

 

Fragen dazu bitte an die oben genannte Adresse.